2008.06.24 Neuss : Russe Arschawin liebäugelt mit Wechsel ins Ausland

Der russische Nationalspieler Andrej Arschawin von Zenit St. Petersburg würde gerne in die spanische oder englische Liga wechseln. Dies berichtet sein Klub-Trainer Dick Advocaat.

nka
Andrej Arschawin kann sich einen Wechsel ins Ausland vorstellen

Der russische Nationalspieler Andrej Arschawin wird schon bald in England oder Spanien spielen - das jedenfalls behauptet sein Klubtrainer bei UEFA-Pokal-Sieger Zenit St. Petersburg. "Wir haben uns getroffen, und er hat mir gesagt, dass er im richtigen Alter für einen Wechsel sei", sagte der Niederländer Dick Advocaat in einem Interview der BBC.

Arschawin hatte bei der EURO 2008 wegen einer Sperre erst in der dritten Vorrundenbegegnung mitwirken können und anschließend im Viertelfinale gegen die Niederlande brilliert. Der 27 Jahre alte Angreifer habe "mehrere Klubs im Kopf", berichtete Advocaat, außer in Russland wolle Arschawin aber "nur in England oder Spanien" spielen.