2008.06.28 Neuss : Agali zieht es nach Xanthi

Victor Agali setzt seine Karriere in Griechenland fort. Der Nigerianer verlässt Absteiger Hansa Rostock und wechselt zum FC Xanthi. Dort erhält er einen Drei-Jahres-Vertrag.

are1
Agali verlässt die Hansa-Kogge

Der Nigerianer Victor Agali wechselt von Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock zum griechischen Erstligisten FC Xanthi. Der 30-Jährige erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bei dem Klub, bei dem Ex-Bundesliga-Profi und -Trainer Hannes Bongartz bis vor kurzem als Sportdirektor gearbeitet hatte. Agalis Vertrag war ausgelaufen, er kostet keine Ablöse.