2008.07.03 Neuss : Deutsche Beachvolleyballerinnen in der K.o.-Runde

Beim Beachvolleyball-Grand-Slam in Moskau haben alle vier deutschen Frauenteams den Einzug in die K.o.-Runde geschafft. Nun beginnt der Kampf um das Erreichen der Achtelfinals.

hsc
Stephanie Pohl (links) und Okka Rau (rechts)

Alle vier deutschen Frauenteams haben beim Beachvolleyball-Grand-Slam in Moskau die Gruppenphase überstanden. Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich (Münster), Helke Claasen/Antje Röder und Katrin Holtwick/Ilka Semmler (alle Berlin) zogen mit je zwei Siegen und einer Niederlage als Gruppenzweite in die erste K.o.-Runde ein und spielen dort um den Achtelfinaleinzug. Dem Duo Stephanie Pohl/Okka Rau (Hamburg) reichten ein Sieg und Rang drei zum Weiterkommen.