2008.07.03 Neuss : Rensing gibt sich selbstbewusst

Torwart Michael Rensing, die neue Nummer eins bei Bayern München, geht mit breiter Brust in die neue Saison: "Die Ära Kahn ist vorbei, jetzt beginnt die Ära Rensing".

deni1
Michael Rensing im Gespräch mit Trainer Jürgen Klinsmann

Michael Rensing tritt beim deutschen Rekordmeister Bayern München selbstbewusst in die Fußstapfen von "Titan" Oliver Kahn an. "Die Ära Kahn ist vorbei, jetzt beginnt die Ära Rensing", sagte der 24 Jahre alte Nachfolger des nach der abgelaufenen Saison zurückgetretenen dreimaligen Welttorhüters am Donnerstag. Die WM in Südafrika in zwei Jahren hat Rensing bereits fest im Blick.

"Natürlich würde ich bei der WM 2010 gerne im Tor stehen", erklärte Rensing: "Das wäre ein Traum." Jetzt beschäftige er sich aber nur damit, bei den Bayern konstant Leistung zu bringen. Alles andere komme dann von selbst.

Routinier Jörg Butt, der zuletzt bei Benfica Lissabon unter Vertrag stand und als Nummer zwei hinter Rensing für zwei Jahre vom FC Bayern verpflichtet wurde, sieht für den Kahn-Erben gute Chancen auf Einsätze in der Nationalmannschaft. "Das kann er sicherlich packen", sagte der 34 Jahre alte dreimalige Nationalspieler.

Er sei gespannt, wie es in der Torhüterfrage bei der DFB-Elf weitergehe, jetzt sei aber der falsche Zeitpunkt, über Rensing zu spekulieren. Manager Uli Hoeneß hatte vergangene Saison gesagt, er gehe davon aus, dass Rensing in Zukunft auch bei der Nationalmannschaft die Nummer eins werde.