2008.07.03 Neuss : SpVgg Bayreuth tritt nicht in der Regionalliga an

Die Franken der SpVgg Bayreuth werden in der kommenden Saison definitiv nicht in der Regionalliga spielen. Der Verein zog seine Klage zurück, nun rückt der 1. FC Bamberg nach.

nka
Die SpVgg Bayreuth hat ihre Klage zurückgezogen

Die SpVgg Bayreuth tritt in der kommenden Saison endgültig nicht in der Regionalliga an. Der fränkische Klub nahm am Ende einer mündlichen Verhandlung vor dem ständigen neutralen Schiedsgericht der Regionalliga in Frankfurt/Main die Klage gegen die Nichtzulassung zur Regionalliga auf Anraten des Gerichts zurück.

Die Bayreuther hatten den Geldeingang aus einem Darlehen nicht fristgemäß bis zum 6. Juni erfüllt. Für den früheren Zweitligisten rückt der bayrische Oberligist 1. FC Bamberg nach.