2008.07.07 Neuss : Stürmer Frei noch unter EM-Schock

Alexander Frei von Bundesligist Borussia Dortmund leidet noch immer unter dem Verletzungsschock aus dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft.

chle1
Alexander Frei

Alexander Frei von Bundesligist Borussia Dortmund hat weiter mit dem Verletzungsschock aus dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft zu kämpfen. "Den habe ich bis heute nicht überwunden. Das passiert erst, wenn ich in dieser Woche mit der Reha beginne", sagte der Stürmer dem Fachmagazin kicker.

Für den mit großen Erwartungen in das Turnier gestarteten Kapitän der Schweizer war die EM bereits nach 41 Minuten des Eröffnungsspiels beendet. In einem Zweikampf mit Tschechiens Verteidiger Zdenek Grygera hatte sich Frei einen Teilabriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen.

Der 28-Jährige kann ab der kommenden Woche auf seine Krücken verzichten, Ende August will er für die Borussia wieder in der Bundesliga auflaufen. Nach dem Karriereende von Christian Wörns gilt Frei beim BVB neben Sebastian Kehl und Dede als potenzieller neuer Kapitän des Champions-League-Siegers von 1997.