2008.07.08 Neuss : Müller mit Mühe ins Achtelfinale

Durch ein 3:6, 6:4, 6:1 gegen die tschechische Qualifikantin Veronika Chvojkova hat Martina Müller beim WTA-Turnier in Budapest als zweite Deutsche das Achtelfinale erreicht.

are1
Martina Müller steht im Achtelfinale

Martina Müller hat beim WTA-Turnier in Budapest als zweite Deutsche das Achtelfinale erreicht. Die Fed-Cup-Spielerin aus Hannover setzte sich in der ersten Runde mit 3:6, 6:4, 6:1 gegen die tschechische Qualifikantin Veronika Chvojkova durch und spielt jetzt gegen Petra Kvitova aus Tschechien oder Sorana Cirstea aus Rumänien.

Zuvor hatte bereits Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) bei ihrem ersten Auftritt auf der WTA-Tour in diesem Jahr die Runde der letzten 16 erreicht, in der sie auf die Tschechin Lucie Safarova trifft.