2008.07.10 Neuss : Ademola Okulaja fällt mehrere Monate aus

Nationalspieler Ademola Okulaja fehlt Bundesligist Brose Baskets wegen eines Brustwirbel-Bruchs mehrere Monate. Verstärkung erhalten die Bamberger derweil aus den USA.

cleu1
Hat sich den Brustwirbel gebrochen und fällt lange aus - Ademola Okulaja

Mehrere Monate wird Bundesligist Brose Baskets Bamberg auf Ademola Okulaja verzichten müssen. Beim Nationalspieler, der wegen anhaltender Rückenbeschwerden die Teilnahme an der Olympia-Qualifikation absagen musste, wurde ein Bruch des siebten Brustwirbels diagnostiziert. Der 32-Jährige wird am Freitag im Universitätsklinikum Köln operiert. Okulaja ist der zweitbeste Werfer des Nationalteams hinter NBA-Star Dirk Nowitzki.

Die Bamberger gaben derweil die Verpflichtung des US-Amerikaners Jared Newson (23) bekannt. Der Forward, der in der Saison 2006/07 für die Bayer Giants Leverkusen spielte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Im Sommer 2007 gehörte er dem Preseason-Team der Dallas Mavericks in der NBA an und wurde erst als letzter Spieler aus dem Kader der Texaner gestrichen.