2008.07.15 Neuss : Hugo Almeida bricht das Trainingslager ab

Hugo Almeida hat das Trainingslager von Werder Bremen auf Norderney verlassen, um sich am lädierten Oberschenkel untersuchen zu lassen. Der Stürmer hat muskuläre Probleme.

pk
Der Oberschenkel zwickt: Hugo Almeida

Stürmer Hugo Almeida musste beim Trainingslager des Bundesligisten Werder Bremen auf Norderney seine Zelte abbauen und lässt sich am lädierten Oberschenkel untersuchen. Der Portugiese reiste wegen seiner muskulären Probleme zurück nach Bremen. "Ein Training war nicht möglich, deswegen haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Wie Hugos weiteres Programm aussieht, werden wir in den nächsten Tagen sehen", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.