2008.07.16 Neuss : HSV-Torhüter Rost unterbricht Trainingslager

Wegen einer Reizung der Bauchmuskulatur musste Frank Rost das Trainingslager des Hamburger SV unterbrechen. Der Torwart kehrt voraussichtlich am Freitag zurück nach Längenfeld.

usc1
Frank Rost leidet unter einer Reizung der Bauchmuskulatur

Torhüter Frank Rost hat das Trainingslager des Bundesligisten Hamburger SV im österreichischen Längenfeld verletzungsbedingt unterbrochen. Bei dem 35-Jährigen wurde bei einer Untersuchung in Hamburg eine Reizung der Bauchmuskulatur diagnostiziert.

"Ich hoffe, es dauert nur ein paar Tage bis die Blessur verheilt ist", sagte Coach Martin Jol. Die Verantwortlichen des HSV gehen davon aus, dass Rost am Freitag wieder zur Mannschaft stößt. Im Testspiel am Mittwochabend gegen den tschechischen Erstligisten Slovan Liberec soll Ersatzkeeper Wolfgang Hesl zum Einsatz kommen.