2008.07.17 Neuss : HSV-Angreifer Guerrero verletzt sich im Testspiel

In den kommenden Tagen muss Angreifer Paolo Guerrero im Trainingslager des Hamburger SV kürzer treten. Der Peruaner zog sich im Testspiel gegen Liberec eine Wadenbeinprellung zu.

twe1
Trainingspause für Paolo Guerrero

Stürmer Paolo Guerrero hat sich bei der 1:2-Testspielniederlage des Hamburger SV gegen den tschechischen UEFA-Cup-Teilnehmer Slovan Liberec eine schwere Wadenbeinprellung zugezogen und muss eine mehrtägige Trainingspause einlegen. Zunächst war bei dem Peruaner, der gegen Liberec den einzigen HSV-Treffer erzielte, sogar ein Wadenbeinbruch befürchtet worden.

Ebenfalls angeschlagen sind derzeit Abwehrspieler Bastian Reinhardt, Torhüter Frank Rost und Angreifer Mohamed Zidan. Reinhardt erlitt im Test gegen die Tschechen eine Platzwunde am Kopf und musste mit sechs Stichen genäht werden. Rost leidet an einer Reizung der Bauchmuskulatur, Zidan wird von einer Fleischwunde am Schienbein geplagt.