2008.07.19 Neuss : Deutsches Volleyball-Team verpasst Finaleinzug

Das B-Team der deutschen Volleyballer hat den Einzug ins Finale der Europaliga verpasst. Trotz Matchbällen unterlagen die DVV-Talente der Slowakei in fünf Sätzen.

dst1
Deutsches Volleyball-Team verpasst das Finale

Das B-Team der deutschen Volleyballer hat den Einzug ins Finale der Europaliga trotz Matchbällen verpasst. Im Halbfinale im türkischen Bursa unterlagen die von Trainer Bernd Werscheck betreuten Talente der Slowakei unglücklich mit 2:3 (25:27, 21:25, 25: 13, 25:17, 17:19). Dabei wurde eine 14:12-Führung im Tiebreak vergeben. Damit geht es am Sonntag im Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Türkei, der den Niederlanden mit 1:3 (21:25, 19:25, 33: 31, 16:25) unterlag.

In Bursa fehlt der Großteil der deutschen Olympia-Kandidaten, die derzeit trainieren. Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hatte sich erstmals seit 36 Jahren wieder für die Sommerspiele qualifiziert. Das endgültige zwölfköpfige Peking-Aufgebot soll am Sonntag nominiert werden. Vor dem Abflug gibt es am kommenden Samstag in Stuttgart und Sonntag in Heidelberg noch zwei Testspiele gegen den WM-Dritten Bulgarien.