2008.07.20 Neuss : Neukirchner vergrößert Abstand zu Checa

Max Neukirchner hat seinen zweiten Rang bei der Superbike-WM gefestigt. Im tschechischen Brünn belegte der Suzuki-Pilot die Plätze 5 und 7 und baut den Abstand zu Carlos Checa aus.

nse
Neukirchner festigt zweiten WM-Platz

Der Deutsche Max Neukirchner hat in der Superbike-WM seinen zweiten Platz gefestigt, Spitzenreiter Troy Bayliss aber aus den Augen verloren. Am 9. WM-Wochenende in Brünn/Tschechien belegte der Suzuki-Werkspilot aus dem sächsischen Thalheim die Ränge 5 und 7 und hängte den bisherigen Dritten Carlos Checa (Spanien/8. und 16.) ab.

Der australische Ducati-Pilot Bayliss gewann jedoch beide Rennen und baute seine Führung in der WM-Wertung auf 79 Zähler vor Neukirchner aus. Allerdings finden noch fünf Renn-Wochenenden mit insgesamt zehn Läufen statt.