2008.07.20 Neuss : "Schiri" Aytekin beendet Lehrgang mit Muskelriss

Ohne Schiedsrichter Deniz Aytekin wird im August die neue Bundesliga-Saison starten. Der Referee zog sich beim Sommerlehrgang der DFB einen Muskelriss im Oberschenkel zu.

ero1
Pech für Deniz Aytekin

Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin hat sich beim Sommerlehrgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen Muskelriss im Oberschenkel zugezogen. Der 29-Jährige aus Oberasbach fällt voraussichtlich zwei Monate aus und wird auch zum Start in die neue Saison fehlen. Laut DFB-Schiedsrichterlehrwart Eugen Strigel erlitt Aytekin, der in der kommenden Saison erstmals Bundesliga-Spiele leiten soll, die Verletzung im Rahmen eines Leistungstests bei einem 40-Meter-Lauf.

Auch Zweitliga-Schiedsrichter Christian Schößling aus Leipzig musste den Leistungstest wegen einer leichteren Blessur abbrechen. Die übrigen 40 Erst- und Zweitliga-Referees bestanden den Test. In der Sportschule Kaiserau standen beim Lehrgang unter anderem die Themen Handspiel, Ellbogeneinsatz und Halten im Strafraum auf dem Programm.