2008.07.22 Neuss : Federer zieht Hotel dem Olympischen Dorf vor

Um voll konzentriert in das olympische Tennisturnier gehen zu können, wird Roger Federer sein Quartier in Peking nicht im Olympischen Dorf, sondern in einem Hotel beziehen.

bbi1
Roger Federer bezieht Quatier in einem Hotel

Der Schweizer Weltranglisten-Erste Roger Federer wird bei den Sommerspielen in Peking erstmals nicht im Olympischen Dorf wohnen, sondern in einem Hotel absteigen. Der zwölfmalige Grand-Slam-Turniersieger erhofft sich durch diese Maßnahme mehr Ruhe. "Damit werden seine Chancen noch größer", sagte der Schweizer Missionschef Werner Augsburger.

Bei seiner ersten Olympia-Teilnahme 2000 in Sydney hatte Federer seine damalige Profikollegin und heutige Lebenspartnerin Mirka Vavrinec im Olympischen Dorf besser kennengelernt.