2008.07.23 Neuss : Hannover verzichtet auf Mannschaftsrat

Der zuletzt fünfköpfige Mannschaftsrat bei Bundesligist Hannover 96 ist abgeschafft worden. Trainer Dieter Hecking will in Zukunft "je nach Fragestellung" Spieler zusammenziehen.

dsch1
Hannover 96 fungiert in Zukunft ohne Mannschaftsrat

Ohne festen Mannschaftsrat wird Bundesligist Hannover 96 in die kommende Spielzeit 2008/2009 gehen. "Wir haben inzwischen so viele Führungspersönlichkeiten, dass es sinnvoller ist, je nach Fragestellung wechselnde Spieler zusammenzuziehen", sagte Trainer Dieter Hecking, der das zuletzt fünfköpfige Gremium im Trainingslager im österreichischen Velden abschaffte.

Nationaltorhüter Robert Enke wird derweil auch zukünftig von Mittelfeldspieler Altin Lala als Kapitän vertreten. Als "Sprachrohr der jungen Spieler" soll nach Plänen von Hecking Jan Rosenthal fungieren.