2008.07.25 Neuss : Kovalainen in Jerez am schnellsten unterwegs

Am letzten Formel-1-Testtag in Jerez hat Heikki Kovalainen im McLaren-Mercedes die schnellste Runde absolviert. Auch Nick Heidfeld und Adrian Sutil testeten ihre Boliden ausgiebig.

cleu1
Heikki Kovalainen im McLaren-Mercedes

Am letzten von vier Testtagen in Jerez ging die schnellste Runde auf das Konto von Heikki Kovalainen. Der finnische Pilot von McLaren-Mercedes brachte im "Silberpfeil" in 1:18.385 Minuten die Bestzeit des Tages auf den spanischen Asphalt.

Von den deutschen Formel-1-Piloten gingen Nick Heidfeld und Adrian Sutil auf die Strecke. Heidfeld teste seinen BMW Sauber-Boliden 99 Runden lang. Die Bestleistung des Mönchengladbachers lag bei 1:19.915. Sutil war für Force India im Einsatz und bei der besten seiner 72 Runden in 1:19.965 nur wenig langsamer als Heidfeld.