2008.07.25 Neuss : Poleska-Trainer Lohberg bangt um sein Leben

Eine seltene Blutkrankheit bedroht das Leben von Michael Lohberg. Der Trainer von Peking-Starterin Anne Poleska und Olympiasiegerin Dara Torres wird derzeit in Miami behandelt.

twe1
Bangt um das Leben ihres Trainers: Anne Poleska

Für die deutsche Peking-Starterin Anne Poleska und die viermalige Schwimm-Olympiasiegerin Dara Torres (USA) sind die sportlichen Aspekte vorerst in den Hintergrund gerückt. Die beiden Schwimmerinnen bangen derzeit um das Leben ihres Trainers Michael Lohberg, der sich laut Tageszeitung Miami Herald im Krankenhaus wegen aplastischer Anämie, einer seltenen Blutkrankheit, behandeln lassen musste. Eigentlich sollte Lohberg am Freitag im Flieger Richtung Singapur sitzen

"Es sieht nicht gut aus. Man hat mit gesagt, dass ich vielleicht nur Wochen oder Tage überlebe", sagte Lohberg der Zeitung: "Aber ich werde so lange kämpfen wie ich kann." Lohberg ist auch ein guter Freund von DSV-Sportdirektor Örjan Madsen.

Lohberg trainiert ausländische Schwimmer wie Poleska und einige US-Athleten wie die 41-jährige Torres, die sich zum fünften Mal für Olympische Spiele qualifiziert hat, im Coral Springs Aquatic Center in Florida. "Es ist so furchtbar, wirklich schrecklich. Ich kann noch gar nicht darüber sprechen", sagte eine in Tränen aufgelöste Torres.