2008.07.25 Neuss : Spengler im Training schneller als Scheider

Bruno Spengler war beim DTM-Training auf dem Nürburgring im Mercedes am schnellsten unterwegs. Knapp dahinter kam Timo Scheider (Audi) auf Platz zwei.

usc1
Bruno Spengler legt auf dem Nürburgring die Bestzeit vor

Die "Top 5" der Szene haben vor dem siebten Saisonrennen der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) am Sonntag (ca. 17.35 Uhr/live in der ARD) auf den Nürburgring auch das Training bestimmt. Dabei war der Kanadier Bruno Spengler in der Addition der beiden 90-minütigen Abschnitte mit seiner AMG-Mercedes C-Klasse in 1:24,876 Minuten nur 0,108 Sekunden schneller als Timo Scheider (Braubach/1:24,984) in einem Abt-Audi A4.

In der Gesamtwertung hat allerdings Scheider mit 40 Punkten die Nase vorn. Spengler liegt hinter Mattias Ekström (Schweden/35) in einem weiteren Abt-Audi A4 sowie seinen britischen Teamkollegen Jamie Green (34) und Paul di Resta (29) an fünfter Stelle (26). Im Training lautete die Reihenfolge auf den Positionen drei bis fünf: di Resta (1:25,109), Ekström (1:25,166) und Green (1:25,207).

Mit Platz sieben hat der früheren Formel-1-Pilot Ralf Schumacher sein bislang bestes Ergebnis in der DTM erzielt. Dem Mercedes-Star fehlten auf die Bestzeit von Vizemeister Spengler nur 0,450 Sekunden.