2008.07.26 Neuss : Bittere Pleite für Brasiliens Volleyballer

Ausgerechnet vor den eigenen Fans in Rio de Janeiro kassierte Seriensieger Brasilien im Halbfinale der Volleyball-Weltliga eine bittere 0:3-Schlappe gegen die USA.

pst1
Die USA jubeln gegen Brasilien

Seriensieger und Olympia-Goldfavorit Brasilien ist im Halbfinale der mit 20 Millionen Dollar dotierten Volleyball-Weltliga sensationell gescheitert. Der Gastgeber verlor vor 12.000 Fans in Rio de Janeiro 0:3 (23:25, 22:25, 25:27) gegen die USA. Damit wird es nach fünf Triumphen von Brasilien in Serie einen neuen Weltliga-Sieger geben. Die Südamerikaner sind in Peking Vorrundengegner der deutschen Volleyballer bei deren erstem Olympia-Auftritt seit 36 Jahren.

Die USA trifft im Finale am Sonntag auf Serbien, das im Duell zweier weiterer deutscher Olympia-Vorrundengegner Russland mit 3:0 (25:19, 25:19, 25:23) besiegte. Das deutsche Team war nicht für die Weltliga berücksichtigt worden.