2008.07.27 Neuss : Paderborn nach furiosem Sieg erster Spitzenreiter

Der erste Tabellenführer der neuen 3. Liga heißt SC Paderborn. Der Zweitliga-Absteiger gewann das Spitzenspiel bei Fortuna Düsseldorf 4:1. Neuzugang Dominick Kumbela traf doppelt.

ero1

Top-Favorit SC Paderborn hat einen perfekten Start in die neue 3. Liga erwischt und sich gleich an die Tabellenspitze gesetzt. Der Zweitliga-Absteiger gewann dank einer starken kämpferischen Vorstellung bei Fortuna Düsseldorf 4:1 (2:1) und unterstrich damit gleich zum Auftakt seine Ambitionen auf den direkten Wiederaufstieg.

Der alles überragende Dominick Kumbela (6., 22.) drehte die frühe Düsseldorfer Führung durch Ahmed Cebe (4.) mit einem Doppelschlag um. In der zweiten Halbzeit trafen Karsten Fischer (48.) und Jovan Damjanovic (65.) für das Team von Trainer Pavel Dotschew. Dank der herausragenden Chancenverwertung reichte es am Ende zu einem souveränen Sieg der Gäste, da die Fortuna vor 15.028 Zuschauern ab dem 1:3 kaum noch Gegenwehr leistete. Bei Düsseldorf wusste nur Cebe zu gefallen, bei den Gästen stach neben Kumbela noch Torhüter Kasper Jensen hervor.