2008.07.28 Neuss : Lange Pause für Michael Tarnat

Michael Tarnat steht seinem Klub Hannover 96 in den kommenden drei Monaten nicht zur Verfügung. Der 38-Jährige erlitt einen Muskelbündelriss mit Verkalkung im linken Oberschenkel.

twe1
Zwangspause für Michael Tarnat

Bundesligist Hannover 96 muss rund drei Monate auf Routinier Michael Tarnat verzichten. Der 38 Jahre alte Linksverteidiger erlitt einen Muskelbündelriss mit Verkalkung im linken Oberschenkel, der einen operativen Eingriff notwendig macht.

Bereits am Dienstag soll Tarnat beim Münchner Spezialisten Dr. Ludwig Seebauer operiert werden. Am 23. Spieltag der vergangenen Saison hatte sich Tarnat in der Partie bei Bayer Leverkusen bereits eine Verletzung in derselben Muskelregion zugezogen, die damals noch konservativ behandelt wurde und nun erneut aufgebrochen ist.

Ursprünglich wollte Tarnat schon in diesem Sommer seine Karriere beenden, bevor er sich doch entschloss, noch eine Saison dranzuhängen. Der frühere Nationalspieler bestritt bislang 356 Bundesligaspiele für den MSV Duisburg, den Karlsruher SC, Bayern München sowie Hannover 96 und erzielte dabei 24 Tore.