2008.07.28 Neuss : Raufbold Joey Barton vorzeitig aus Haft entlassen

Mittelfeldspieler Joey Barton vom englischen Erstligisten Newcastle United ist vorzeitig aus seiner sechsmonatigen Haft entlassen worden. Der 25-Jährige saß wegen Körperverletzung.

tr
Joey Barton ist wieder auf freiem Fuß

Der englische Erstligist Newcastle United darf Mittelfeldspieler Joey Barton wieder im Training begrüßen. Obwohl er nur 74 Tage seiner sechsmonatigen Haftstrafe wegen Körperverletzung abgesessen hatte, durfte der 25-Jährige am Montag das Gefängnis in Manchester vorzeitig verlassen. Erst vor drei Wochen hatten Justizbehörden Bartons Antrag auf eine vorzeitige Entlassung abgelehnt.

Newcastles Teammanager Kevin Keegan hatte bereits zuvor erklärt, er werde seinem als Raufbold bekannten Spieler verzeihen und weiter auf ihn setzen: "Manche werden das sicher anders sehen, aber ich werde ihm eine neue Chance geben und ihn unterstützen."

Barton war am 20. Mai zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Er hatte sich für schuldig bekannt, am 27. Dezember 2007 in seiner Heimatstadt Liverpool zusammen mit seinem Bruder und einer Frau in eine Schlägerei verwickelt gewesen zu sein.