2008.07.31 Neuss : Drei deutsche Duos im Achtelfinale von Klagenfurt

Drei deutsche Beachvolleyball-Duos haben das Achtelfinale des Weltserien-Turniers in Klagenfurt erreicht. Rieke Brink-Abeler und Hella Jurich wurden sogar Gruppensieger.

ero1
Drei deutsche Teams sind noch im Rennen

Gleich drei der vier deutschen Beachvolleyball-Duos sind beim Weltserien-Turnier der Frauen in Klagenfurt in das Achtelfinale eingezogen. Als einziges deutsches Team ohne Niederlage blieben dabei Rieke Brink-Abeler und Hella Jurich.

Das Duo aus Münster trifft nun auf Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Berlin), die ebenso den erfolgreichen Umweg über die erste K.o.-Runde gingen wie Geeske Banck/Anja Günther (Kiel/Berlin). Helke Claasen und Antje Röder (Berlin) dagegen verpassten die Runde der letzten 16.

Die deutschen Olympiateams Stephanie Pohl/Okka Rau (Hamburg) und Sara Goller/Laura Ludwig (Berlin) bereiten sich bereits in Peking vor.