2008.07.31 Neuss : Koch schwimmt bei Junioren-EM zu zweitem DSV-Titel

Drei Wochen nach WM-Silber hat Marco Koch bei der Junioren-EM in Belgrad über 200m Brust Gold gewonnen. Dabei kratzte der 18-Jährige sogar am deutschen Senioren-Rekord.

ero1
EM-Titel für Marco Koch

Marco Koch hat bei den Junioren-Europameisterschaften in Belgrad den zweiten Titel für das Team des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) geholt. Der Schüler aus Darmstadt lag nach 2:12,25 Minuten über 200m Brust deutlich vor der Konkurrenz und verfehlte den deutschen Senioren-Rekord von Andreas Lösel (Erlangen) nur um 28 Hundertstelsekunden.

Der 18 Jahre alte Koch feierte damit drei Wochen nach dem zweiten Platz bei der Junioren-WM in Mexiko bereits seinen zweiten großen Erfolg auf internationaler Ebene.

Silber gab es für das 4x100-m-Freistil-Quartett mit Franziska Jansen (Brühl), Lena Kalla (Würzburg), Rebecca Ottke (Karlsruhe) und Melanie Radicke (Halle/Saale), das sich nach 3:47,60 Minuten nur Frankreich (3:45,75) geschlagen geben musste. Die Freistilstaffel der Männer hatte am Auftakttag Gold gewonnen.