2008.08.02 Neuss : Fiedler fällt wegen Kreuzbandriss sechs Monate aus

Herthas BSC Berlins Ersatz-Torwart Christian Fiedler hat sich beim Test gegen Newcastle United einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Pal Dardai muss zwei Wochen aussetzen.

pst1
Christian Fiedler fällt mit Kreuz- und Innenbandriss aus

Torwart Christian Fiedler von Hertha BSC Berlin muss wegen einer schweren Knieverletzung voraussichtlich ein halbes Jahr pausieren. Der 33-Jährige hatte sich im Test der Hertha am Freitagabend auf Mallorca gegen den englischen Erstligisten Newcastle United (1:0) ohne Einwirkung des Gegners das rechte Knie verdreht und einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen.

Fielder wurde bereits im österreichischen Schruns von Spezialist Christian Schenk operiert. Bei dem 50-minütigen Eingriff wurde eine Kreuzbandplastik eingesetzt. Zudem wurden Innen- und Außenmeniskus behandelt. Fiedler wird voraussichtlich im Januar 2009 das Training wieder aufnehmen können. Neben Stammtorhüter Jaroslav Drobny steht Hertha-Coach Lucien Favre noch der 20-jährige Christopher Gäng aus der zweiten Mannschaft zur Verfügung.

Zwei Wochen pausieren muss auch Pal Dardai wegen eines Muskelfaserrisses im Unterschenkel.