2008.08.02 Neuss : Unger und Dittmer triumphieren bei Triathlon-DM

Bei den deutschen Triathlon-Meisterschaften sind die deutschen Olympia-Starter Daniel Unger (Mengen) und Anja Dittmer (Saarbrücken) ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.

pst1
Daniel Unger fliegt als deutscher Meister nach Peking

Ex-Weltmeister Daniel Unger und Anja Dittmer haben bei den deutschen Triathlon-Meisterschaften Selbstvertrauen für das olympische Rennen in gut zwei Wochen gesammelt. Bei den nationalen Titelkämpfen in Gelsenkirchen verwies Unger (Mengen) über die Sprintdistanz Titelverteidiger Jan Frodeno (Saarbrücken) in 1:01:39 Stunden mit drei Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Dritter wurde Maik Petzold (Bautzen), der sich nicht für die Sommerspiele qualifiziert hatte.

Christian Prochnow, der dritte deutsche Pekingstarter, musste sich beim letzten Härtetest mit Rang sieben zufriedengeben. Unger und Frodeno wurden beim Bundesliga-Saisonfinale zudem mit dem Team Schwarzwald deutscher Mannschaftsmeister.

Im Frauen-Rennen lag Dittmer (Saarbrücken) in 1:11:51 Stunden klar vor Kathrin Müller, die mit Witten den Mannschaftstitel holte. Olympia-Teilnehmerin Ricarda Lisk (Waiblingen) belegte Rang drei. Titelverteidigerin Christiane Pilz (Rostock) hatte wegen einer Schulterzerrung gepasst, ihr Olympia-Start ist jedoch nicht gefährdet.