2008.08.05 Neuss : Bayern München mehrere Monate ohne Willy Sagnol

Der französische Nationalspieler Willy Sagnol ist an der Achillessehne operiert worden. Damit wird der Rechtsverteidiger dem FC Bayern München wohl mehrere Monate fehlen.

jri
Willy Sagnol ist mehrere Monate zum Zuschauen verdammt

Der französische Nationalspieler Willy Sagnol in Diensten des deutschen Meisters Bayern München bleibt weiter vom Verletzungspech gebeutelt. Der 31-Jährige musste sich am Montagabend einer Achillessehne-Operation unterziehen und fällt wahrscheinlich für mehrere Monate aus.

Die Verletzung war von den Vereinsärzten des FC Bayern festgestellt worden, offensichtlich lag bereits eine Vorschädigung vor. Den Eingriff nahm Dr. Ludwig Seebauer im Klinikum Bogenhausen vor.

Erneuter Rückschlag nach Knorpelschaden und Bandscheibenvorfall

Für Rechtsverteidiger Sagnol ist die Verletzung ein schwerer Rückschlag. Im April vergangenen Jahres hatte der Franzose eine Knorpelverletzung im rechten Knie erlitten und war erst zu Beginn der Rückrunde wieder voll einsatzfähig, im März zwang ihn dann ein Bandscheibenvorfall zu einer erneuten Pause.