2008.08.07 Neuss : Ribery denkt nicht an Weggang aus München

Der momentan verletzte Franck Ribery hat sich klar zum FC Bayern bekannt. "Ich bin bei einem großen Klub. Ich denke nicht daran wegzugehen", erklärte der "Fußballer des Jahres".

jri
Will mit den Bayern noch mehr Titel holen: Franck Ribery

Der französische Super-Star Franck Ribery sieht seine Zukunft bei Rekordmeister FC Bayern München. "Ich bin bei einem großen Klub. Ich denke nicht daran wegzugehen", sagte der "Fußballer des Jahres" dem kicker. Der Vertrag des Mittelfeld-Stars bei den Bayern läuft noch bis 2011.

Derzeit fällt der französische Nationalspieler wegen eines Syndesmoseband-Risses aus. Bis Mitte September will Ribery auf jeden Fall wieder am Ball sein, erklärte der 25-Jährige am Donnerstag. Die Verletzung tue "zwar nicht mehr weh, aber jetzt ist es wichtig, dass die verlorene Muskelmasse wieder aufgebaut wird".

Nach seiner Rückkehr will der Franzose dann da weitermachen, wo er aufgehört hat: "Ich will so spielen, dass es den Fans gefällt. Und ich will wieder Titel gewinnen."

Ribery war am Mittwoch zum "Fußballer des Jahres" gekürt worden. "Es ist für mich etwas sehr wichtiges, Spieler des Jahres zu sein", stellte der Franzose noch einmal klar.