2008.08.12 Neuss : Ruud Gullit tritt bei Los Angeles Galaxy zurück

Der niederländische Europameister Ruud Gullit ist als Trainer des US-Profiklubs Los Angeles Galaxy, Verein von Superstar David Beckham, aus "persönlichen Gründen" zurückgetreten.

deni1
Ruud Gullit ist nicht mehr Trainer bei Galaxy

Superstar David Beckham und seine Mannschaftskollegen des US Profiklubs Los Angeles Galaxy haben einen neuen Trainer. Nach sieben Spielen ohne Sieg in der Major League Soccer (MLS) hat Coach Ruud Gullit sein Amt niedergelegt. Der niederländische Europameister trat nach Angaben der LA Galaxy aus "persönlichen Gründen" zurück, Präsident und General Manager Alexi Lalas wurde hingegen entlassen.

Als Interimstrainer fungiert zunächst der bisherige Gullit-Assistent Cobi Jones. Gullit war erst im vergangenen November verpflichtet worden, nachdem zwischenzeitlich auch Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann bei den Kaliforniern als neuer Chefcoach gehandelt worden war.

"Es war für meine Familie mit mehr Schwierigkeiten verbunden als ich erwartet hatte, uns hier niederzulassen. Der Klub hat sich aber sehr verständnisvoll gezeigt", teilte Gullit mit, der als Coach schon den FC Chelsea, Newcastle United und Feyenoord Rotterdam betreut hatte.