2008.08.14 Neuss : Eintracht-Fan erleidet bei Real-Spiel Herzinfarkt

Während des Freundschaftsspiels gegen Real Madrid erlitt ein Anhänger von Eintracht Frankfurt auf der Tribüne der Commerzbank-Arena eine Herzattacke. Der Mann starb im Krankenhaus.

deni1
Ein 47-jähriger Frankfurt-Fan starb an einem Herzinfarkt

Ein Zuschauer ist am vergangenen Dienstagabend nach dem Freundschaftsspiel zwischen Bundesligist Eintracht Frankfurt und dem spanischen Meister Real Madrid (1:1) infolge eines Herzinfarktes gestorben. Wie die Eintracht am Donnerstag mitteilte, hatte der 47 Jahre alte Besucher zu Beginn der Begegnung im Block 24 der WM-Arena die Herzattacke erlitten. Trotz sofortiger und intensiver Wiederbelebungsversuche vor Ort verstarb der Mann später im Krankenhaus.