2008.08.14 Neuss : Galasek kehrt heim nach Tschechien

Tomas Galasek kehrt von Zweitligist 1. FC Nürnberg zu seinem Ex-Verein Banik Ostrau nach Tschechien zurück. In Nürnberg wurde sein Vertrag nach zwei Jahren nicht verlängert.

pk
Tomas Galasek freut sich auf seine Rückkehr nach Tschechien

Banik Ostrau, tschechischer Erstligist, begrüßt nach über zwölf Jahren einen Rückkehrer in seinen Reihen. Vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg wechselt der tschechische Mittelfeldspieler Tomas Galasek zu seinem Ex-Verein. Erstliga-Absteiger Nürnberg hatte den Vertrag seines Ex-Kapitäns nach zwei Spielzeiten nicht verlängert. In Ostrau unterschrieb Galasek einen Ein-Jahres-Vertrag.

"Ich bin jetzt bei einem ambitionierten Club, der um einen UEFA-Cup-Platz mitspielen wird", sagte der 35-Jährige, der nach 69 Länderspielen (1 Tor) seine internationale Karriere nach der Europameisterschaft 2008 beendet hatte.

Galasek spielte bereits bis 1996 für Banik Ostrau. Danach wechselte er zu dem niederländischen Erstligisten Willem II Tilburg (1996-2000) und gewann mit Ajax Amsterdam (2000-2006) zweimal die nationale Meisterschaft.