2008.08.14 Neuss : Poleska hört "in naher Zukunft" auf

Der Deutsche Schwimm-Verband verliert eine seiner Vorzeige-Athletinnen: Anne Poleska, Athen-Dritte über 200m Brust, will "in naher Zukunft" ihre Karriere beenden

cleu1
Anne Poleska steht vor dem Karriere-Ende

Eine der erfolgreichsten deutschen Schwimmerinnen plant das Ende ihrer Karriere: Nach ihrem zehnten Platz im Halbfinale über 200 m Brust bei Olympia in Peking hat Anne Poleska jedenfalls schon mal ihren bevorstehenden Rücktritt angedeutet. "Ein paar Stunden nach dem Rennen kann ich mir auf keinen Fall vorstellen, weiterzumachen. Ich habe nicht mehr den Drang, mich zu beweisen", sagte die Olympiadritte von Athen, ließ sich aber ein kleines Hintertürchen offen: "Ich bin durch und durch Fisch. Vielleicht komme ich ja doch nochmal zurück."

Eine endgültige Entscheidung will Poleska erst in ein paar Wochen treffen. Allerdings deutet vieles darauf hin, dass das Rennen am Donnerstag das letzte in ihrer äußerst erfolgreichen Karriere war. "Es wäre schön gewesen, noch einmal ins Finale zu kommen. Aber ich hätte eh nicht um die Medaillen mitschwimmen können, deshalb ist es eigentlich auch egal", sagte die Vize-Weltmeisterin von 2005 sichtlich enttäuscht.

Die 14-malige deutsche Meisterin glaubt im Moment nicht daran, noch einmal den Anschluss an die Weltspitze zu finden: "Ich habe in diesem Jahr unglaublich hart trainiert und diszipliniert gelebt, und trotzdem hat es nicht gereicht." Ein weiterer Grund für Poleskas Rücktrittsgedanken ist die schwere Erkrankung ihres Trainers Michael Lohberg, bei dem kurz vor den Spielen eine lebensbedrohliche Blutkrankheit diagnostiziert worden war. Sie müsste sich eine andere Trainingsgruppe suchen, "und ich weiß nicht, ob ich dann noch Spaß hätte. Und Quälen ohne Spaß geht bei mir nicht", meinte Poleska, die in Florida trainiert.

Vor dem Schritt ins "normale" Leben ist der früheren Aktivensprecherin des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) jedenfalls nicht bange. "Ich mache jetzt erstmal eine richtig lange Pause und fahre in Urlaub. Danach entscheide ich, was ich mache und wo', sagte Poleska: `Vielleicht sammle ich in Zukunft ja Kokosnüsse in Mexiko."