2008.08.15 Neuss : Bresonik fehlt DFB-Frauen im Halbfinale

Linda Bresonik zog sich im Viertelfinale gegen Schweden eine Sprunggelenksverletzung zu. Damit wird die Abwehrspielerin für das restliche Turnier nicht zur Verfügung stehen.

jas
Verletzt: Linda Bresonik

Die deutschen Fußball-Weltmeisterinnen müssen im Halbfinale des olympischen Turniers am kommenden Montag gegen Brasilien (18.00/12.00 Uhr MESZ) auf Abwehrspielerin Linda Bresonik verzichten. Die Duisburgerin zog sich beim 2:0 nach Verlängerung gegen Schweden im Viertelfinale am Freitag einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zu und fällt damit für den Rest des Turniers aus.

Bresonik war bei einem Zweikampf umgeknickt und musste in der 71. Minute mit schmerzverzerrtem Gesicht ausgewechselt werden. Bei einer genauen Untersuchung in einem Krankenhaus in Shenyang wurde dann die Schwere der Verletzung festgestellt, nachdem kurz nach dem Match noch Hoffnung bestanden hatte.