2008.08.15 Neuss : Loeb mit starkem Auftakt bei Deutschland-Rallye

Sebastien Loeb hat sich direkt zum Auftakt der Deutschland-Rallye an die Spitze des Feldes gesetzt. Der Franzose führt nach drei Wertungsprüfungen vor dem Spanier Dani Sordo.

twe1
Sebastien Loeb führt bei der Deutschland-Rallye

Weltmeister und Top-Favorit Sebastien Loeb hat nach drei von sechs Wertungsprüfungen des ersten Tages der Deutschland-Rallye am Freitag die Führung übernommen. Der 34-jährige Franzose, der den deutschen WM-Lauf sechsmal in Folge gewann, liegt im Citroen C4 bei dem Rennen rund um Trier jeweils 15,3 Sekunden vor seinem spanischen Teamkollegen Dani Sordo und dem Finnen Mikko Hirvonen (Ford Focus), der die WM-Gesamtwertung mit einem Punkt Vorsprung auf Loeb anführt.

Die Deutschland-Rallye ist der zehnte von insgesamt 15 Läufen zur Rallye-Weltmeisterschaft. Sie endet am Sonntagmittag mit einem 3,4 Kilometer langen Innenstadt-Rundkurs in Trier.