2008.08.15 Neuss : "Zebras" müssen drei Monate auf Willi verzichten

Duisburgs Tobias Willi wird den "Zebras" in den nächsten drei Monaten nicht zur Verfügung stehen. Der Abwehrspieler zog sich einen Innenbandriss und eine Meniskusverletzung zu.

nse
Duisburgs Tobias Willi muss verletzungsbedingt pausieren

Zweitligist MSV Duisburg muss in den ersten Monaten der neuen Saison auf Abwehrspieler Tobias Willi verzichten. Der frühere Freiburger erlitt im Training einen Innenbandanriss und eine Meniskusverletzung im Knie und wird bereits am Wochenende operiert.

Willi wird den "Zebras", die am Montag (20.15 Uhr/live im DSF und bei Premiere) zum Saisonauftakt Bundesliga-Mitabsteiger Hansa Rostock erwarten, drei bis vier Monate fehlen.

"Das ist natürlich erstmal ein Schock für uns, zumal Tobi in der Vorbereitung sehr gut gearbeitet hat", sagte Trainer Rudi Bommer.