2008.08.19 Neuss : Kaiserslautern holt Paljic und Sam auf den "Betze"

Gleich zwei neue Spieler hat der 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Aus Hoffenheim kommt Dragan Paljic, aus Hamburg wechselt Sidney Sam auf Leihbasis zu den Pfälzern.

twe1
Dragan Paljic wechselt zum 1. FC Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern hat sechs Tage vor dem ersten Heimspiel der Saison am kommenden Montag gegen Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg gleich zwei neue Spieler verpflichtet. Die Pfälzer nahmen Mittelfeldspieler Dragan Paljic vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim für drei Jahre unter Vertrag und liehen Offensivkraft Sidney Sam (Hamburger SV) bis Saisonende aus.

"Es sind junge Spieler mit Perspektive. Paljic hat bewiesen, dass er in der zweiten Liga mithalten kann. Sam ist sehr talentiert und hat Potenzial nach oben. Beide sind schnelle und offensive Spieler, die gut in unser Profil passen", erklärte FCK-Vorstandsboss Stefan Kuntz. Die "Roten Teufel" hatten am vergangenen Freitag zum Saisonauftakt ein 3:3-Unentschieden im Südwest-Derby beim FSV Mainz 05 ertrotzt.