2008.08.28 Neuss : Zabel führt Milram-Team bei Spanien-Rundfahrt an

Radsportprofi Erik Zabel führt bei der am Samstag startenden Vuelta das relativ junge Milram-Team an. Im Aufgebot des Radrenn-Teams sind insgesamt neun Fahrer.

str
Erik Zabel (l.) führt das Milram-Team an

Altmeister Erik Zabel steht an der Spitze des sonst eher jugendlichen Milram-Aufgebots für die Spanien-Radrundfahrt. Für die am Samstag startende Vuelta sind neben dem 38-Jährigen Sprinter aus Unna noch Artur Gajek (Bergisch-Gladbach), Christian Kux (Chemnitz), Sebastian Schwager (Augsburg), Martin Velits, Matej Jurco (beide Slowakei), Andrej Griwko, Wolodymyr Djudja (beide Ukraine) sowie Fabio Sabatini (Italien) nominiert worden. Das Durchschnittsalter liegt bei 25 Jahren.

"Sportlich gesehen bietet sich uns auf elf flacheren Etappen die Chance auf einen Tageserfolg", sagte Zabel: "Das wird angesichts der Konkurrenz sicherlich nicht leichter als bei der Tour de France aber vielleicht habe ich bei der Vuelta das Glück, den einen perfekten Sprint zu erwischen."

Die Vuelta führt über 21 Etappen und 3133,8km von Granada nach Madrid. Die drittgrößte Rundfahrt nach Tour und Giro d'Italia beginnt mit einem 7,7km langen Mannschaftszeitfahren und im weiteren Rennverlauf warten fünf Bergetappen auf das Peloton. Die endgültige Entscheidung wird wohl erst im 17,1km langen Bergzeitfahren auf der vorletzten Etappe von La Granja nach Alto de Navacerrada fallen.