2008.09.03 Neuss : Testspiel zwischen KSC und Lautern abgesagt

Hooligans aus den Lagern von Bundesligist Karlsruher SC und Zweitligist 1. FC Kaiserslautern haben für eine Absage des Testspiels der zwei Teams im pfälzischen Weingarten gesorgt.

bbi1
Das Testspiel in Weingarten wurde wegen Sicherheitsbedenken abgesagt

Das geplante Testspiel zwischen Bundesligist Karlsruher SC und Zweitligist 1. FC Kaiserslautern am Freitag im pfälzischen Weingarten wurde abgesagt. Grund sind Verabredungen von Hooligan-Gruppen der beiden Lager. Da sich die Randalierer im Internet bereits konkret auf einen Zusammenstoß verständigt hatten, wird die Partie der beiden Lokalrivalen wegen erheblicher Sicherheitsbedenken nicht in Weingarten stattfinden. Ob das Spiel an einem anderen Ort stattfindet, ist noch offen.