2008.09.05 Neuss : Ahlmann aus Championatskader ausgeschlossen

Die deutsche Reiterliche Vereinigung gab den Ausschluss von Christian Ahlmann aus dem Championatskader bekannt. Bei Olympia war Ahlmanns Pferd Cöster positiv getestet worden.

mfr
Aus dem Championatskader gestrichen: Christian Ahlmann

Nach seiner Suspendierung von den olympischen Reiterspielen in Hongkong ist Springreiter Christian Ahlmann (Marl) aus dem deutschen Championatskader der Springreiter ausgeschlossen worden. Das gab die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN am Freitag bekannt.

Ahlmanns 15 Jahre alter Wallach Cöster war bei Olympia auf das verbotene Mittel Capsaicin positiv getestet worden. Der Doppel-Europameister von 2003 muss sich am 26. September vor dem Tribunal des Weltverbandes FEI verantworten. Anschließend wird die FEI über eine Strafe des deutschen Springreiters befinden.

Breiter Maßnahmenkatalog gegen Doping

Zudem kündigte die FN am Freitag im Kampf gegen Doping einen breiten Maßnahmenkatalog an. So sollen kurzfristig die Medikationskontrollen auf Turnieren verstärkt und das Kontrollsystem in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern erweitert werden.