2008.09.05 Neuss : Dreierpack von Hanke beim Testspielsieg der 96er

Bundesligist Hannover 96 hat das Testspiel gegen den fünftklassigen Lokalrivalen Arminia mit 8:0 (5:0) gewonnen. Nationalspieler Mike Hanke war mit drei Treffern erfolgreich.

pst1
Mike Hanke war mit drei Treffern erfolgreich

Nationalspieler Mike Hanke hat mit einem Dreierpack den Bundesligisten Hannover 96 zum Derby-Sieg beim fünftklassigen Lokalrivalen Arminia geführt. Der Stürmer, der zum Auftakt der WM-Qualifikation erneut nicht berücksichtigt worden war, steuerte drei Tore zum 8:0 (5:0) des Bundesliga-Tabellenletzten bei.

Valerien Ismael (2), Gaetan Krebs, Jan Schlaudraff und Mario Eggimann (je 1) trafen vor 2780 Zuschauern außerdem für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking, in der zehn Nationalspieler wegen Länderspielberufungen fehlten.

Hoffenheim mit Mühe

Bundesliga-Aufsteiger 1899 Hoffenheim hingegen ist gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt 04 nur knapp an einer Niederlage vorbeigeschrammt. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick erreichte am Freitagabend nach einem zwischenzeitlichen 1:3-Rückstand noch ein 3:3 (1:2).

Nach der frühen Führung durch Demba Ba (3.) drehte Ingolstadt durch Tore von Malte Metzelder (18.), Vratislav Lokvenc (34.) und Daniel Lemos (55.) vor 1000 Zuschauern im Donaustadion in Ulm das Spiel. Wellington (70.) und Nachwuchsspieler Christoph Hemlein (88.) schafften aber noch den Ausgleich.