2008.09.06 Neuss : Holtwick/Semmler greifen nach erstem Titel

Die Beachvolleyballerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler stehen im polnischen Myslowice zum ersten Mal in ihrer Karriere im Finale eines Weltserien-Turniers.

deni1
Erfolg für Holtwick Semmler

Die Beachvolleyballerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben im polnischen Myslowice zum ersten Mal in ihrer Karriere das Finale eines Weltserien-Turniers erreicht. Auf dem Weg dorthin setzten sie sich in der Hoffnungsrunde mit 2:1 gegen Sara Goller/Laura Ludwig (alle Berlin) durch, die Siebte wurden. Im Endspiel am Sonntag treffen Holtwick/Semmler, die sich nicht für Peking qualifiziert hatten, auf Maria Clara/Carol aus Brasilien. Susanne Lahme/Geeske Banck (Kiel/Berlin) belegten nach der 1:2-Niederlage gegen Keizer/de Vries (Niederlande) Rang 13.

Deutsches Männer-Halbfinale auf Mallorca

Beim Männer-Turnier auf Mallorca haben David Klemperer/Eric Koreng (Hildesheim/Essen) und Jonas Reckermann/Mischa Urbatzka (Köln) ein deutsches Halbfinal-Duell perfekt gemacht. Die Kölner zogen durch das 2:1 gegen die Brasilianer Franco/Benjamin direkt in die Vorschlussrunde ein. Klemperer/Koreng kassierten gegen Harley/Pedro mit 1:2 die erste Niederlage und schafften es erst durch das 2:0 gegen Araujo/Luiz (alle Brasilien) ins Halbfinale.

Araujo/Luiz hatten zuvor in der Hoffnungsrunde Julius Brink/Christoph Dieckmann mit 2:0 ausgeschaltet, die Berliner belegten somit Rang sieben.