2008.09.06 Neuss : Lebenslange Sperre für Schwimmerin Gusmao

Wegen wiederholten Testosteron-Dopings ist Rebecca Gusmao lebenslang gesperrt worden. Die brasilianische Schwimmerin war im Mai 2006 und im Juli 2007 positiv getestet worden.

ero1
Rebecca Gusmao wird gesperrt

Die brasilianische Schwimmerin Rebecca Gusmao ist wegen wiederholten Testosteron-Dopings lebenslang gesperrt worden. Das gab der brasilianische Schwimmverband CBDA unter Berufung auf eine Entscheidung der Doping-Kommission des Weltverbandes FINA bekannt. Gusmao war im Mai 2006 und im Juli 2007 positiv getestet worden.