2008.09.10 Neuss : Dejagah in Berlin wieder am Ball

Ashkan Dejagah hat seine Wadenzerrung auskuriert. Der 22-Jährige kann am Samstag in Berlin wieder für die "Wölfe" auflaufen.

mfr
Wolfsburg kann wieder auf Dejagah zurückgreifen

Bundesligist VfL Wolfsburg kann im Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) bei Hertha BSC Berlin wieder auf Ashkan Dejagah zurückgreifen. Der Stürmer hat eine Wadenzerrung auskuriert, wegen der er an den U21-Länderspielen gegen Nordirland und Israel nicht teilnehmen konnte.

"Ich gehe davon aus, dass ich gegen Berlin dabei sein kann", sagte Dejagah. Er hatte sich die Wadenverletzung vor einer Woche im Training der U21 zugezogen. Die Partie im Olympiastadion ist für den 22-Jährigen ein ganz besonderes Gastspiel: Vor 15 Monaten war der Deutsch-Iraner ablösefrei von der Hertha zu den Niedersachsen gewechselt.