2008.09.11 Neuss : Jubiläum und Abschied für Mexikos Star Blanco

Beim 2:1 gegen Kanada bestritt Mexikos Superstar Cuauhtemoc Blanco sein 100. Länderspiel, anschließend gab der 35 Jahre alte Stürmer seinen Rücktritt aus dem Nationalteam bekannt.

ero1
Cuauhthemoc Blanco nimmt Abschied von der Nationalelf

Mexikos Fußball-Star Cuauhtemoc Blanco hat seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Dies erklärte der Stürmer nach dem 2:1 (0:0)-Sieg gegen Kanada in der WM-Qualifikation der Nord- und Mittelamerika-Zone CONCACAF am Mittwoch. "Ich habe entschieden, dass meine Zeit in der Nationalelf abgelaufen ist", sagte Blanco. In seinem 100. und letzten Länderspiel wurde der 35-Jährige zwei Minuten vor dem Abpfiff eingewechselt und sah für eine Schwalbe im gegnerischen Strafraum die Gelbe Karte.

Blanco nahm an den Weltmeisterschaften 1998 in Frankreich und 2002 in Südkorea und Japan teil und erzielte insgesamt 34 Tore für Mexiko. Spätestens seit seinen sechs Treffern beim Konföderationen-Cup-Sieg von "La Tri" 1999 ist er in seinem Heimatland ein Volksheld. Derzeit spielt Blanco in der nordamerikanischen Profiliga MLS für Chicago Fire.