2008.09.11 Neuss : Owomoyela fällt vorerst aus

Der BVB muss vorerst auf Patrick Owomoyela verzichten. Der Neuzugang wird sich einer gründlichen Untersuchung unterziehen, um die Ursachen für seine Verletzungen zu klären.

bbi1
Patrick Owomoyela fehlt dem BVB

Bundesligist Borussia Dortmund wird vorerst auf Patrick Owomoyela verzichten. Der Abwehrspieler, der vor der Saison von Werder Bremen zu den Westfalen gewechselt war, hat im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten. Wegen der Häufigkeit seiner Blessuren in den vergangenen Monaten, soll sich der 28-Jährige nach Auskunft von Trainer Jürgen Klopp nunmehr einer eingehenden Untersuchung unterziehen, um die genauen Ursachen zu ergründen.

"Aufgrund der zahlreichen Verletzungen werden wir den Status quo untersuchen, um zu sehen, was ihm fehlt und was zu tun ist", erklärte Klopp. Auf einen Zeitpunkt, wann Owomoyela wieder zum Kader gehören wird, wollte sich der BVB-Coach nicht festlegen.