2008.09.11 Neuss : Schuster gibt Slomka "königliche" Einblicke

Trainer Mirko Slomka nutzt seine Arbeitslosigkeit, um sich weiter fortzubilden. Derzeit hospitiert der Ex-Schalke-Coach bei Bernd Schuster und Real Madrid in der spanischen Liga.

bbi1
Mirko Slomka bildet sich bei Real Madrid weiter

Der arbeitslose Trainer Mirko Slomka hospitiert derzeit beim spanischen Rekordmeister Real Madrid und dessen Trainer Bernd Schuster. "Es ist hochinteressant: Ich schaue mir alle Abläufe an und hoffe, die Erkenntnisse bald selbst nutzen zu können", sagte Slomka, der noch bis Montag bei den "Königlichen" bleibt, dem sid.

Nach seiner Beurlaubung beim Bundesligisten Schalke 04 im vergangenen April hofft Slomka, der am Freitag seinen 41. Geburtstag feiert, bald einen neuen Job zu finden: "Sollte die Arbeitslosigkeit aber doch länger dauern, werde ich mir einen weiteren Verein zum Hospitieren suchen", meinte der Fußball-Lehrer.