2008.09.13 Neuss : Zwei Peugeot in der ersten Reihe in Silverstone

Pedro Lamy und Stephane Sarrazin im Peugeot starten beim Rennen der LeMans-Serie in Silverstone von der Pole Position. Audi dominiert die zweite Startreihe.

pst1
Dritter Startplatz für Allan McNish im Audi

Im Qualifikationstraining zum letzten Saisonrennen der LeMans-Serie in Silverstone erorberten zwei Peugeot die erste Startreihe. Pole-Setter ist die Kombination Pedro Lamy/Stephane Sarrazin, die Gesamtführenden Marc Gene/Nicolas Minassian gehen vom zweiten Platz ins Rennen. Die zweite Reihe wird von Audi dominiert: Allan McNish und Dindo Capello stehen auf drei, Alexandre Premat und Mike Rockenfeller auf vier. Am Sonntag wird das Rennen um 11.20 Uhr Ortszeit auf dem Kurs in Silverstone gestartet. 1000km sind zu bewältigen, maximal darf das Rennen aber sechs Stunden dauern.

"Das Qualifying war alles andere als einfach, weil wir vorher nicht im Trockenen fahren konnten. Wir stehen in der zweiten Reihe, das ist gut. Unser Ziel ist weiter die Meisterschaft. Wir freuen uns auf das Rennen, denn das Auto hat eine gute Balance", sagte Alexandre Premat, der mit seinem Partner Mike Rockenfeller in der Gesamtwertung der Serie nur zwei Punkte hinter dem Duo Marc Gene/Nicolas Minassian liegt.