2008.09.15 Neuss : Scolari kündigt Ballack-Comeback gegen Bordeaux an

Chelseas Teammanger Luiz Felipe Scolari hat für die kommende Champions-League-Partie gegen Girondins Bordeaux das Comeback von Michael Ballack angekündigt.

pst1
Michael Ballack steht vor seinem Comeback

Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack wird nach dreiwöchiger Verletzungspause am Dienstag zum Auftakt der Champions League sein Comeback für den englischen Vizemeister FC Chelsea geben. Das bestätigte Chelsea-Teammanager Luiz Felipe Scolari. "Er wird spielen, aber ich weiß noch nicht, ob er 45, 60, oder 75 Minuten lang zum Einsatz kommt", sagte der Brasilianer über Ballacks Rückkehr ins Team der "Blues" gegen Girondins Bordeaux.

Ballack war zuletzt am 24. August gegen Wigan Athletic in der Premier League für Chelsea aufgelaufen. Anschließend hatte der 87-malige Nationalspieler wegen einer Verletzung im linken Mittelfuß auf die Teilnahme an den WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft in Liechtenstein und Finnland verzichten müssen. Auch am vergangenen Samstag beim 3:1-Erfolg des Ex-Meisters bei Manchester City gehörte der Ex-Münchner nicht zum Chelsea-Kader.

Neben Ballack wird wohl auch Didier Drogba wieder von Beginn an auflaufen. Der Stürmer von der Elfenbeinküste hat seine Knieblessur auskuriert und kam bereits in Manchester in der Schlussphase zum Einsatz.