2008.09.19 Neuss : Koblenz erkämpft sich zweiten Saisonsieg

Die TuS Koblenz hat am fünften Spieltag der 2. Bundesliga den zweiten Saisonsieg eingefahren. Beim 2:1 (2:1) gegen den FC Augsburg trafen Fabrice Begeorgi und Matej Mavric.

pst1
Matej Mavric

Die schwarze Auswärtsserie des FC Augsburg in der 2. Bundesliga hält an. Das Team von Trainer Holger Fach verlor 1:2 (1:1) bei der TuS Koblenz und kassierte die siebte Auswärts-Niederlage nacheinander. Während der FC mit drei Punkten in den Tabellenkeller stürzte, zogen die wegen Lizenzverstößen mit drei Minuspunkten in die Saison gestarteten Koblenzer nach dem zweiten Sieg und nunmehr fünf Zählern an den Augsburgern vorbei und verließen die Abstiegsränge.

Dabei hatten die Gäste vor 6981 Zuschauern einen guten Start erwischt. Tobias Werner brachte Augsburg in der 21. Minute mit einem sehenswerten Volleyschuss in Führung. Nach dem ebenso spektakulären Ausgleich durch Fabrice Begeorgi (38.), der per Seitfallzieher traf, kehrte aber die Verunsicherung ins Spiel der Augsburger zurück. Die zeigte sich auch im Foul von Andrew Sinkala an Njazi Kuqi. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Matej Mavric (45.).